Berichte

30 Jahre Tauchsport beim VSK

Nachdem wir in der Zeitschrift "Verband Deutscher Sporttaucher" unter den Rubriken „zu ehrende Vereine“ uns, die VSK-Moorteufel wieder fanden, dachten wir erst, es wäre ein Druckfehler. Jetzt war es an der Zeit, mal wieder die alten Unterlagen zu wälzen.
Und richtig. Verdammt, wie schnell gehen die Jahre vorbei.

Vom 1. Februar 1980 gab es ein Protokoll vom VSK Vorstand, in dem zu lesen war:
“ TOP 2 Tauchsportabteilung “.
Mit diesem Tag war die Tauchsportabteilung im VSK geboren
. In den folgenden Tagen konnte man im Osterholz-Kreisblatt einen Artikel über den Tauchsport lesen und es wurde ein Schnuppertauchen angeboten. In einer Aufstellung der Spartenmitglieder
vom 21.März 1980 waren 31 Erwachsene und 17 Kinder/Jugendliche in der Sparte Tauchsport.
Durch den VSK wurde eine, für damalige Verhältnisse exotische Sportart in den Breitensport gebracht. Der VSK hatte somit 12 Sparten und eine, die man nicht auf dem Fußballfeld oder bei Meisterschaften fand.

Seit diesem Zeitpunkt wurde im Allwetterbad in Osterholz-Scharmbeck Training durchgeführt, Tauchausfahrten zu den in der Nähe gelegenen Seen organisiert, wie zum Beispiel der Ohlenstedter Quellsee, Uni-See, Waller Feldmarksee, Grienenbergsee oder nach Wilhelmshaven zum Banter See. Natürlich wurden auch Fernziele angesteuert wie Dänemark, Fehmarn, Korsika, Spanien und Ägypten.

Auch heute hat das Tauchen im VSK eine Bedeutung, nicht nur in der Stadt Osterholz-Scharmbeck. Viele Mitglieder kommen aus der Umgebung und aus Bremen. Wir haben vier Tauchlehrer im Verein und somit die Möglichkeit, alle Brevet-Stufen auszubilden.

In der Bearbeitung ist jetzt auch noch ein Fotoband, in dem Bilder vom Beginn bis zum heutigen Tag der VSK-Moorteufel zu finden ist.

Ich möchte mich recht herzlich beim VSK bedanken, der uns am 1. Februar 1980 die Möglichkeiten gab, unser Hobby hier durchzuführen.
Weiterhin bedanke ich mich bei allen Trainern, Tauchlehrer, Aktivisten vor und hinter der Bühne, Freunden und alle, die ich jetzt vergessen habe.

Mit sportlichem Gruß

Reiner Hickmann
Spartenvorsitzender




Datei zum Download: Zeitungsartikel Feb.1980.pdf




Jahresplan der Moorteufel 2017

hier habt Ihr die Möglichkeit den Jahresplan…
mehr...